24. Deutsche Meisterschaften

 - lange Strecke

vom 22. bis 24. März 2008 in Köln

Hans-Peter Bellen war mit drei Goldmedaillen erfolgreichster SG-Schwimmer. Michael Prüfert gewann 400 m Kraul in der Ak 40, Ute Cimdins 200 m Rücken in der Ak 50. Zweite Plätze belegten: Gerhard Keitmann über 200 m Rücken und 400 m Kraul, Rainer Opitz über 200 m Rücken und Wolfang Burkowsky über 200 m Brust. Rita Keitmann belegte zwei dritte Plätze über 800 und 400 m Kraul.

 

Protokoll

SGDOMA

Ergebnisse der SG-Dortmund

4 x 200 m Brust Männer
1. Platz Ak 240 Bellen, Klotz, Burkowsky, Opitz 13:09,35

200 m Brust
4. Platz Ak 75 Manfred Bickel 4;11,24
1. Platz Ak 70 Wolfgang Burkowsky 3:28,28
1. Platz Ak 65 Rainer Opitz na

200 m Rücken
2. Platz Ak 55 Gerhard Keitmann 2:50,99
2. Platz Ak 65 Rainer Opitz 3:15,04
1. Platz Ak 50 Ute Cimdins 2;56,57

200 m Schmettering
2. Platz Ak 40Michael Prüfert 2:23,96
2. Platz Ak 75 Manfred Bickel disq

400 m Kraul
2. Platz Ak 55 Gerhard Keitmann 5:16,04
2.Platz AK45 Markus Reinhardt 4:36,32
1. Platz Ak 40 Michael Prüfert 4:22,08
11. Platz Ak 45 Jörg Buddenhorn 5:03,38
3. Platz Ak 50 Rita Keitmann 5:43,39

400 m Lagen
1. Platz Ak 55 Hans-Peter Bellen 5:57,87

3. Platz Ak 65 Rainer Opitz 7:17,94

2. Platz Ak 75 Manfred Bickel disq

4 x200 m Kraul Männer
1. Platz Ak 200 Reinhardt, Bellen, Keitmann, Prüfert 9:16,2
5. Platz Ak 160 Düsberg, Klotz, Behler-Appel, Buddenhorn 9:35,80

800 m Kraul
3. Platz Ak 50 Rita Keitmannl 11:48,93

1500 m Kraul
9. Platz Ak 30 Martin Behler-Appel 20:55,55

 

zurück

 
2022 SG Dortmund Masters